» » Auf SQL Server 2016 updaten

Auf SQL Server 2016 updaten

eingetragen in: Neuigkeiten | 0
SQL Server 2016

WERBAS ist in der aktuellen Version für die neue SQL Server 2016-Version freigegeben. Da für die SQL Server Versionen 2008 R2 und SQL Server 2012 der Standard Support ausgelaufen ist und nur noch Sicherheitsupdates von Microsoft veröffentlicht werden, empfiehlt sich für Sie das Update auf SQL Server 2016. 

Zudem ist die aktuelle SQL Server Version stabiler und schneller in der Ausführung der einzelnen Aufgaben.

Die gute Nachricht für Kunden mit einem Maintenance-Vertrag ist, dass Sie die SQL-Lizenz ohne Lizenzkosten geliefert bekommen. Lediglich die Dienstleistung für den Upgrade Ihrer jetzigen Version auf SQL Server 2016 wird nach Aufwand berechnet. Der Zeit­aufwand dafür beträgt circa 2 Stunden und wird per Fernwartung durchgeführt.

Die Installationsvoraussetzungen für den SQL Server 2016 sind die Betriebs­systeme Windows 8.1, Windows 10, Server 2012 R2 oder Server 2016. Über das Downgrade Recht des SQL Server 2016 kann bei dem Anwender auch der SQL Server 2014 auf den Betriebssystemen Windows 7 und Server 2008 R2 installiert werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihr System auf die aktuelle SQL Server Version.

SQL Server 2016 - Leistungsstark und flexibel entwickelt

Hier ein Auszug aus der Microsoft-Seite www.microsoft.com/de-de/sql-server/sql-server-2016
  • Branchenführer:
    Entwickeln Sie geschäftskritische, intelligente Apps zur Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) mit hoher Skalierbarkeit und Verfügbarkeit.
  • Erweiterte Sicherheit:
    Schützen Sie Daten im Ruhezustand und während der Übertragung. SQL Server ist seit sechs Jahren die am wenigsten anfällige Datenbank in der NIST Vulnerabilities Database.
  • Mobile End-to-End-BI:
    Verwandeln Sie Daten in verwertbare Erkenntnisse. Ermöglichen Sie Erkenntnisgewinn auf allen Online- und Offlinegeräten – zu einem Fünftel der Kosten anderer Self-Service-Lösungen.
  • Fortschrittliche In-Database-Analytics:
    Analysieren Sie Daten mit der beliebten Statistiksprache R direkt in Ihrer SQL Server-Datenbank – ohne die Daten verschieben zu müssen.
  • Entwickelt für die Hybrid Cloud:
    Erhalten Sie eine konsistente Plattform und die Werkzeuge zum Erzielen einer einfacheren Workloadmobilität zwischen Rechenzentrum, Private Cloud und Microsoft Azure.
 
Wollen Sie die aktuelle SQL-Server-Lizenz bestellen, wenden Sie sich bitte an Ihren WERBAS-Gebietsleiter oder an den WERBAS-Service.

Bitte hinterlasse eine Antwort