» » Der WERBAS Begrüßungsbildschirm

Der WERBAS Begrüßungsbildschirm

Wäre es nicht toll, Ihre Kunden persönlich mit Namen auf einem Bildschirm zu begrüßen, und gleichzeitig Werbung für Ihre aktuellen Angebote zu platzieren. Mit dem WERBAS Begrüßungsbildschirm kein Problem. Darüber hinaus können Sie Ihrem Kunden das Warten noch mit ein paar Videos verkürzen und für ihn auch die aktuellen Nachrichten und Wetterdaten einblenden.

Wie das geht und welche Möglichkeiten Sie haben, zeigen wir in diesem kurzen Tutorial. Den WERBAS Begrüßungsbildschirm bieten wir in Kooperation mit der Firma filsinger.de an. Weitere Information zu der Firma filsinger.de GmbH & Co. KG finden Sie auch auf www.filsinger.de.

Musik: Cielo / Bild: Filsinger.de, Karin & Uwe Annas - Fotolia / Produktion und Sprecher: Klaus König / WERBAS AG

Hier die Textbeschreibung zum Video: Begrüßungsbildschirm

  • Starten wir mit dem Programm DS-Show
  • Der Präsentationsbildschim ist frei konfigurierbar
  • Es stehen dazu Ihnen viele Gestaltungselemente zur Verfügung
  • Hier ein paar Beispiele
  • Ein durchscrollender Text
  • Die Daten aus WERBAS
  • Ein Videoplayer, der ein oder mehrere Videos hintereinander abspielt
  • Texteingaben
  • Bilder und Fotos
  • Ein RSS-Feed-Reader, der zum Beispiel Daten eines Nachrichten-Tickers anzeigt
  • Ein Web-Browser, auf dem zum Beispiel das aktuelle Wetter präsentiert wird nur ein Gestaltungsbeispiel:
  • Ziehen Sie eines der seitlichen Gestaltungselemente einfach auf die Seite an die richtige Position.
  • Hier im Beispiel eine Bild-Datei.
  • Mit Doppelklick auf das Element holen Sie sich das gewünschte Bild von Ihrem Rechner
  • Bei der Einrichtung unterstützen Sie selbstverständlich die Mitarbeiter der Firma Filsinger.de
  • Bei der Anbindung an Ihr WERBAS unterstützen Sie die Servicekollegen der WERBAS AG
  • Schauen wir uns das Ergebnis auf dem Präsentationsbildschirm an
  • Hier haben wir die Laufschrift
  • Da die Daten der Aufträge mit heutigem Bring-Termin aus WERBAS
  • Die Videos
  • Texte und Bilder
  • Die Nachrichten per RSS-Feed
  • Und die Wetterdaten aus dem Internet
  • Hier ein anderes Beispiel
  • Und im Ergebnis sieht das dann so aus
  • Als Präsentationsbildschirm können Sie einen handelsüblichen, PC-fähigen Bildschirm einsetzen. Der angeschlossene PC muss nur mit dem gleichen Server verbunden sein, auf dem auch WERBAS installiert ist.
Mehr Informationen zum WERBAS Begrüßungsbildschirm finden Sie auf der Produktseite.
Übrigens, in unserem YouTube-Kanal finden Sie alle frei zugänglichen Videos bzw. Tutorials. Weitere Videos finden Sie in unserem WERBAS Kundencenter

Schreibe einen Kommentar