Digitalisierung: Neue Software für Service und Inspektion

eingetragen in: Neuigkeiten, Presseberichte 0
Inspektion
Mit Klick zum Original-Text in der asp-Online

asp-Online berichtet:

Hella Gutmann bietet mit macsDIA eine neue Software an, die alle erforderlichen Prozessschritte für Arbeiten rund um Service und Inspektion abdeckt. Gleichzeitig können mehrere Smartphones und Tablets auf das Programm zugreifen.

Hella Gutmann hat eine neue Software für die Arbeiten rund um Service und Inspektion in Werkstätten im Portfolio. Mit dem neuen Produkt 'macsDIA' (DIA steht für "Digital Assistant") lassen sich nach Abschluss einer Jahresbilanz drei, fünf oder mehr Smartphones bzw. Tablets in der Werkstatt gleichzeitig nutzen, vermeldete Hella.

macsDIA liefere alles, was man für Service und Inspektionen an Kundenfahrzeugen schnell griffbereit haben möchte, direkt an den Arbeitsplatz – oder an mehrere Arbeitsplätze gleichzeitig. Ermöglicht werde ein direkter Zugriff auf OE-konforme digitale Inspektionspläne, Handbücher, Daten, Foto-und Videodokumentation, moderne Kommunikation mit dem Kunden – und nach getaner Arbeit sogar noch der Eintrag im digitalen OE-Serviceheft. Diese lasse sich direkt aus dem Smartphone oder Tablet heraus einleiten. Der Online-Dienstleister 'oe service' übernehme dann die Inspektionsdaten, wickle den Eintrag mit dem Hersteller ab und sende die Bestätigung, hieß es.

Die Nutzung des digitalen Serciceassistenten lasse sich durch die Einbindung eines cloudbasiertes Werkstatt-Managementsystem (WMS) wie Werbas.blue steigern. Dann schließe sich der Kreis zu einem komplett durchgängigen Arbeitsfluss, beginnend mit dem Kundenkontakt, der Terminbuchung, Arbeitserfassung, systeminternen Teilebestellung bis hin zur Rechnungserstellung und Übergabe des Fahrzeugs an den Kunden. Die Einbindung in Werbas.blue ist bereits realisiert und steht ab sofort zur Verfügung, berichtete der Kfz-Ausrüstungs-Profi.

Die Buchung von macsDIA sei unabhängig von der Nutzung des bereits bekannten Produkts mega macs. Doch mega macs-Anwender mit RepairPlus-Lizenz sollen eine Vergünstigung erhalten. Auf dem dänischen Markt hat macsDIA laut Hella bereits erfolgreich eine einjährige Testphase absolviert. Ab April soll die Software in Deutschland über den Handel angeboten werden.

Quelle: asp-Online
Weitere interessante Presseveröffentlichungen über WERBAS finden Sie auf unserer Seite Presseberichte.

Schreibe einen Kommentar