macsDIA in der WERBAS Desktop Anwendung

In diesem Video zeigen wir macsDIA, powered by Hella Gutmann, in der klassischen WERBAS-Version. Die MacsDIA-Software in der mobilen WERBAS.blue Anwendung wurde bereits in einem Video vorgestellt (macsDIA in WERBAS.blue)

Video: macsDIA in der WERBAS Desktop Anwendung

Musik: le-chat-gourmand, bereitgestellt von Camtasia SSTK Music / Bilder: Tumisu auf Pixabay / WEBRAS AG / Produktion und Sprecher: Klaus König / WERBAS AG
Wenn Ihnen das Video gefallen hat, klicken Sie bei YouTube auf „Daumen hoch“. Vielen Dank dafür.

Aus dem Inhalt:

Zunächst müssen Sie sich in der kostenlosen WERBAS.cloud Applikation anmelden. Die Vorgehensweise und die Einrichtung sind in eigenen Tutorials beschreiben (Benutzer Account, Der WERBAS Organisations-Manager, Organisation verbinden, Benutzer verwalten, Lizenzen kaufen) 

Als erstes eröffnen Sie wie gewohnt in WERBAS einen Auftrag. Über die WERBAS-Cloud-Taste kommen Sie in ein Auswahlmenü. Hier wählen Sie WERBAS.blue aus. Lassen Sie sich alle offenen Aufträge anzeigen und öffnen den gewünschten Auftrag. Von hier aus können Sie direkt in macsDIA öffnen und bearbeiten. Die Fahrzeug-Daten werden automatisch von WERBAS übergeben. Das Fahrzeug ist somit bereits vorausgewählt. Falls notwendig, kann dies noch genauer spezifiziert werden. Falls es vom Hersteller wichtige Informationen zu dem Fahrzeug gibt, werden diese nun angezeigt.

macsDIA bietet Ihnen nun den Inspektionstyp „festes Inspektionsintervall“ an. Ein für den IAM sehr hochwertig aufbereiteter fahrzeugspezifischer Inspektionsplan. Der Servicetechniker kann nun mit der Inspektion beginnen und die Checkliste Punkt für Punkt abarbeiten. Nachdem die Inspektion durchgeführt wurde, beenden Sie die Erfassung.

Im Anschluss können die Inspektionsdaten in das OE Portal übertragen werden. Damit ist die Anbindung an das elektronische Serviceheft einfach per Tastendruck möglich. Die Übertragung an das elektronische Serviceheft ist bereits bei der in der Auflistung aufgeführten Fahrzeugen möglich. Diese Auflistung wird über diesen Link laufend aktualisiert. https://www.oeservice.eu/herstelleruebersicht/

Zurück in WERBAS können Sie den Auftrag nun weiterbearbeiten. Die Service-Checkliste wird übrigens automatisch in das WERBAS-Archiv übertragen.

Sie sehen, es war noch nie so einfach, eine Inspektion nach Originalvorgaben des Herstellers durchzuführen und ein Servicebericht zu erstellen.

macsDIA
Bild: Hella Gutmann
Weitere interessante Videos finden Sie in unserem WERBAS-YouTube Kanal  und im WERBAS-Kundencenter.

Schreibe einen Kommentar