» » WERBAS beim Oldtimerkongress Recht & Schaden

WERBAS beim Oldtimerkongress Recht & Schaden

eingetragen in: Neuigkeiten | 0
Oldtimerkongress Recht & Schaden
Bild: kfz-betrieb
Der Oldtimerkongress Recht & Schaden findet am 11./12. Mai 2018 im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg statt. Veranstalter ist die Fachmedienmarke »Fahrzeug + Karosserie«. Zielgruppen sind alle Oldtimerwerkstätten und Sachverständige, die sich mit den Themen Restaurierung, Bewertung und Unfallschadenabwicklung befassen.

In Kooperation mit ZKF und BVSK wird diese Veranstaltung zum ersten Male in Würzburg stattfinden und dort die Erfolgsgeschichte aus Friedberg weiterschreiben.

Natürlich ist die WERBAS AG mit einem Informationsstand auf dem Oldtimerkongress vertreten.

Was bietet der Oldtimerkongress ?

  • Vermittlung von fundiertem Fachwissen und aktuellen Branchenimpulsen
  • Diskussion aktueller Problemstellungen und Lösungsansätze
  • Vernetzung von Werkstätten und Sachverständigen
  • Freude & Spaß im Rahmen einer Oldtimerausfahrt
  • Networking im Rahmen der Abendveranstaltung

Gerne können Sie sich für den Kongress am 11./12. Mai 2018 schon heute auf der Veranstaltungs-Seite anmelden anmelden. Weitere WERBAS-Messetermine finden Sie auf unserer Messe-Seite.

Das WERBAS-Messeteam freut sich auf Ihren Besuch.

Programm Freitag 11. Mai 2018

11:00 Uhr

Treffpunkt Vogel Convention Center Würzburg

12:00 Uhr

Start Oldtimerausfahrt

13:30 Uhr

Energy Break im Brückenbaron Bolzhausen

16:00 Uhr

Rückkunft am Vogel Convention Center

19:00 Uhr

Beginn Abendveranstaltung Würzburger Hofbräukeller

Oldtimerkongress Recht & Schaden
Bild: ©allegra47 - stock.adobe.com

Programm Samstag, 12. Mai 2018

08:30 Uhr 

Ankunft und Registrierung / Welcome Coffee

09:00 Uhr 

Begrüßung

09:15 Uhr 

Wertermittlung bei Liebhaberfahzeugen / Wertentwicklung bei Daily Drivern - "Vom hässlichen Entlein zum Kultmobil"

10:00 Uhr 

Kurzgutachten vs. Langgutachten / Was darf ein Gutachten kosten?

10:30 Uhr 

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

11:00 Uhr 

Ansprüche des Oldtimerhalters gegen Restaurationsbetriebe und KFZ-Sachverständige

11:45 Uhr 

3D-Druck in der Teilebeschaffung

12:15 Uhr 

Kommunikative Mittagspause und Besuch der Ausstellung

13:15 Uhr 

Fälschungen/ Betrug im Oldtimerhandel - Forensische Analysemethoden bei der Beurteilung von Fahrzeugen

13:45 Uhr 

Wertsteigerungen vs. Versicherungsprämie - Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für Oldtimerbetriebe

14:15 Uhr 

"Heute Rost, morgen Elektronik" - Zukünftige Anforderungen an die Branche

14:45 Uhr 

Zusammenfassung des Kongresstages

15:00 Uhr 

Ende des Oldtimerkongresses 2018

Schreibe einen Kommentar