» » Tipps & Tricks: Rechnungskopie auf ein anderes Druckformular ausgeben

Tipps & Tricks: Rechnungskopie auf ein anderes Druckformular ausgeben

eingetragen in: Videos Tipps&Tricks | 0
Rechnungskopie

Die Anforderung:

  • Der WERBAS-Anwender verwendet vorgedrucktes Papier. Somit sind in dem hinterlegten Standard-Rechnungsformular auch keine Logos hinterlegt.
  • Jetzt möchte der ein oder andere Kunde aber seine Rechnung per E-Mail versenden. Auf diesem Beleg sollte aber das Logo mit erscheinen.
  • Eine Lösung wäre, dass die Rechnung eingescannt wird, um sie dann als PDF-Datei per E-Mail versenden zu können.
  • Auch kann es sein, dass es für Mehrere Filialen/Bereiche unterschiedliche Rechnungsformulare gibt und man für den Erstdruck ein falsches Formular gewählt hat.
  • Normalerweise ist es nicht möglich, die Rechnungskopie auf ein anderes Formular zu drucken, wie das Original (Erstdruck).

Die Lösung:

  • Dafür gibt es eine versteckte Funktion in WERBAS:
  • Legt er ein weiteres Rechnungsformular an, welches alle Elemente enthält, die auf dem Vordruck sind (also mit Logo).
  • Beim wiederholten Rechnungsdruck doppelklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Rechnungsformular, auf welches die Rechnungskopie gedruckt werden soll. Dann wird der gegraute Drucken-Button aktiv (siehe Bild) und Sie können jetzt die Rechnung als PDF drucken und die Daten als E-Mail versenden.
Weitere Tipps & Tricks finden Sie auch im WERBAS Kundencenter.

Schreibe einen Kommentar