» » Rückblick: Oldtimerkongress Recht & Schaden

Rückblick: Oldtimerkongress Recht & Schaden

eingetragen in: Neuigkeiten | 0
Foto: Stefan Bausewein

Der Branchentreff für Oldtimerspezialisten.

Der Oldtimerkongress Recht & Schaden fand am 12. Mai 2018 im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg statt. Veranstalter war die Fachmedienmarke »Fahrzeug + Karosserie«. Zielgruppen waren alle Oldtimerwerkstätten und Sachverständige, die sich mit den Themen Restaurierung, Bewertung und Unfallschadenabwicklung befassen.

Die WERBAS AG war mit einem Infostand vertreten.

In Kooperation mit ZKF und BVSK fand diese Veranstaltung zum ersten Mal in Würzburg statt, um dort die Erfolgsgeschichte aus Friedberg weiterzuschreiben.

Die fast 150 Teilnehmer wurden über zahlreiche für den Oldtimer-Bereich relevanten Themen informiert. Thematisiert wurden z. B. Ansprüche der Oldtimer-Halter, Wertermittlung und -steigerung, Ersatzteil-3D-Druck, Oldtimer-Diagnosesysteme, Fälschungen und Betrug sowie die Herausforderungen an Technologie und Branche. Beim Kongress fanden viele informative und spannende Vorträge statt. Vor allem aber bot er den Teilnehmern zahlreiche Möglichkeiten, um sich unter Gleichgesinnten auszutauschen und „Benzin“ zu reden.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf www.oldtimerkongress.de sowie auf F+K-Homepage.

Weitere Messen, auf denen die WERBAS AG mit einem Stand vertreten ist, finden Sie auf unserer Messe-Seite.

Foto: Stefan Bausewein
Foto: Stefan Bausewein

Schreibe einen Kommentar