» » Tipps & Tricks: Drucken einer ausgefüllten RKÜ

Tipps & Tricks: Drucken einer ausgefüllten RKÜ

eingetragen in: Videos Tipps&Tricks | 0
RKÜ
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

Um eine ausgefüllte, originale ZKF RKÜ zu drucken, geht man wie folgt vor:

1.) In der Auftragsmaske [M11104] wählen Sie den Reiter „Schadensmeldung“.

Die Funktion steht den WERBAS-Kunden zur Verfügung, die eine Schnittstelle zu einem Kalkulationssystem haben (DAT/Audatex/Schwacke).

RKÜ
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
2.) In dieser Maske können Sie dann die Daten wie zum Beispiel die Schadensnummer, den Unfallgegner, die Versicherung des Unfallgegners, etc. erfassen. Danach gehen Sie auf „Drucken“.
RKÜ
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
3.) Im Druckdialog wählt Sie dann das Formular „Abtretung Zahlungsanweisung RKÜ“ aus.
RKÜ
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
4.) Ausgedruckt wird nun die original RKÜ vom ZKF.

 

 

 

 

 

 

Weitere interessante Tipps & Tricks sowie Videos finden Sie im WERBAS Kundencenter.

Schreibe einen Kommentar