» » Video: WERBAS Print2Archiv

Video: WERBAS Print2Archiv

Der intelligente Druckertreiber.

Die WERBAS-Funktion Print2Archive ermöglicht es Ihnen, aus beliebigen Windows-Anwendungen, die über eine Druckfunktion verfügen, direkt in Ihr WERBAS-Archiv zu “drucken”. Und dies auch von Rechnern aus, auf denen kein WERBAS installiert ist.

Musik: Phase Three von Huma-Huma / Bilder: WERBAS und WERBAS InnoTec, Karin & Uwe Annas – Fotolia / Produktion und Sprecher: Klaus König / WERBAS AG

Hier die Textbeschreibung zum Video: Print2Archiv

Die WERBAS-Funktion Print2Archive ermöglicht es Ihnen, aus beliebigen Windows-Anwendungen, die über eine Druckfunktion verfügen, direkt in Ihr WERBAS-Archiv zu “drucken”. Und dies auch von Rechnern aus, auf denen kein WERBAS installiert ist.

  • Einmal eingerichtet, brauchen Sie nichts weiter zu tun, als aus Ihrer Anwendung das gewünschte Dokument mittels des “Print2Archive” Druckers zu drucken.
  • Die Einrichtung und Aktivierung von Print2Archiv wird in einem eigenen Tutorial Schritt für Schritt vorgestellt.
  • Zeigen wir die Möglichkeiten an ein paar Vorgängen.
  • Haben Sie zum Beispiel eine SilverDAT3-Kalkulation durchgeführt, wird Ihnen bei der Übergabe an WERBAS ein PDF mit der DAT-Kalkulation angeboten. Dieses PDF können Sie ganz einfach mit dem Print2Archiv-Drucker in ihr WERBAS-Archiv ablegen.
  • Wählen Sie den jeweiligen Auftrag aus und vervollständigen den Suchbegriff. Fertig.
  • Oder Sie wollen technische Informationen aus einem Informationssystem ablegen. Kein Problem.
  • Genau so lassen sich Information aus dem Internet archivieren. Einfach mit dem Print2Archiv-Drucker ablegen.
  • Auch Microsoft-Dokumente, hier als Beispiel ein WORD-Brief, können problemlos archiviert werden.
  • Wir erinnern uns. Das geht auch von Rechnern aus, auf denen kein WERBAS installiert ist.
  • Wie sieht das nun in WERBAS aus?
  • Ob vom Auftrag, vom Kunden oder vom Fahrzeugstamm aus. Von überall, wo Sie ihr WERBAS-Archiv aufrufen können, stehen Ihnen nun die so archivierten Dokumente zur Verfügung.
  • Und WERBAS.blue-Anwender können natürlich auf die Daten auch von ihrem Mobilgerät aus zugreifen.

Hier ein paar Beispiele, was Sie mit Print2Archiv per Druckfunktion einfach archivieren können:

  • Ein beliebiges PDF-Dokument
  • eine MS-Word-Datei
  • eine MS-EXCEL-Datei
  • ein Bild, Foto oder eine Zeichnung
  • ein Protokoll direkt vom Werkstattprüfgerät z.B. Achsmessprotokoll, Fehlerspeicherprotokoll usw.
  • … oder jedes andere druckfähige Dokument
Die Einrichtung und Aktivierung von Print2Archiv wird in einem eigenen Tutorial Schritt für Schritt vorgestellt. Dieses Video finden Sie im WERBAS-Kundencenter.
Übrigens, in unserem YouTube-Kanal finden Sie alle frei zugänglichen Videos bzw. Tutorials. 

Schreibe einen Kommentar