» » Wissen leicht und individuell vermitteln

Wissen leicht und individuell vermitteln

eingetragen in: Neuigkeiten | 0
Praxis-Akademie

Praxis-Akademie

Nicht nur Werkstatt-Management-Systeme müssen in ihren Möglichkeiten und Modulen auf die Bedürfnisse der jeweiligen Werkstatt abgestimmt sein. Gleiches gilt für Schulungen, die sich gut in den Arbeitsprozess der Mitarbeiter integrieren lassen, leicht verständlich sind und einen Mehrwert darstellen müssen.

Doch jeder lernt anders. Aus diesem Grund hat die WERBAS AG mit der Praxis-Akademie ein Schulungskonzept entwickelt, dass individuelle Trainings vor Ort ebenso wie Schulungen per Fernwartung umfasst.

Über 60 Schulungsangebote umfasst der aktuelle Schulungskatalog der Werbas-Akademie. Dazu zählen neben WERBAS-Produkttrainings auch Anwender-Workshops sowie externe Trainingsangebote. Alle Angebote sind dabei in ihrem Inhalt auf den Werkstattalltag ausgerichtet. Beispiele dafür sind Schulungen zum Datenschutz in der Werkstatt oder der Frage, wie man effektiv mit Statistiken und und den entsprechenden Vorlagen arbeiten kann. Zu den Inhalten gehören hier z. B. die Fragen nach dem besseren Überblick im Lager, den Detail-Auswertungen auf Positionsbasis oder die Auswertung der umsatzstärksten Kunden.

Die Dauer der Trainings sind abhängig von Inhalt unterschiedlich. Schon mit einem Zeitumfang von 30 Minuten können bestimmte Themen vermittelt werden. Andere Schulungen umfassen zwei Stunden.

Alle Schulungen per Fernwartung verbindet, dass Sie an einem mit dem Kunden individuell abgestimmten Termin durchgeführt werden und kurzfristig buchbar sind. „Wenn der Kunde ein aktuelles Problem hat, kann er sich somit schnell mehr Wissen durch unsere Trainings aneignen“, betont WERBAS-Vorstand Harald Pfau.

Aber die kurzfristig buchbaren Fernwartungstrainings sind nur ein Teil des Schulungskonzeptes der WERBAS AG. Um den Lernerfolg und den Nutzen für die Kunden in den Vordergrund zu stellen, bietet die WERBAS AG auch das Training beim Kunden vor Ort an.

Dabei können die Inhalte ganz individuell an die Situation und Rahmenbedingungen in dem jeweiligen Betrieb angepasst werden. Im zweiten Schritt besteht auch hier die Möglichkeit, mithilfe von E-Trainings auf weitere Funktionen vertiefend einzugehen und den Kunden so im Alltag bei der Nutzung von WERBAS effektiv zu begleiten. Dadurch erschließen sich für den Kunden eine Fülle an Möglichkeiten, die den Zeitaufwand und die Kosten deutlich reduzieren.

Transparenz bei den Seminarangeboten ist Harald Pfau und seinem Team sehr wichtig. Geht es in erster Linie doch darum, die Kunden möglicht gut beim Einsatz von WERBAS zu unterstützen und diese mit der Software vertraut zu machen. Genau dies steigert die Kundenzufriedenheit und reduziert die Notwendigkeit, sich Hilfe bei der Hotline zu holen.

Angeboten werden zudem auch E-Training-Sequenzen für mehrere Teilnehmer. Ein fachkundiger Moderator unterrichtet dabei verschiedene Inhalte. Parallel dazu haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit Fragen oder Bemerkungen einzubringen. Auch praktische Übungen mit WERBAS sind Bestandteile dieses Angebots.

Abgerundet wird das Schulungsangebot durch die regelmäßig auch bei Youtube veröffentlichten kostenlosen Erklär-Videos.

Das komplette Seminar-Angebot finden Sie auf unserer Praxis-Akademie-Seite.

Schreibe einen Kommentar