Über die efleetcon gmbh

Die efleetcon gmbh ist ein unabhängiger Spezialist für professionelles Flottenmanagement. Das 2011 unter dem Namen TireCon als Vertriebsgesellschaft für die gleichnamige Reifenmanagement-Lösung gegründete Unternehmen, wurde 2013 in efleetcon umfirmiert. Neben dem tirecon-System für effizientes Reifenmanagement bietet efleetcon in der hauseigenen Akademie Fortbildungen für Berufskraftfahrer und Fuhrpark- verantwortliche an. Der Geschäftsbereich iteccon entwickelt IT-Lösungen und ist außerdem als klassisches IT-Systemhaus mit Schwerpunkt Serveradministration tätig. So vereint efleetcon unter seinem Dach umfassendes Know-how rund um das effiziente Management von Bus- und Nutzfahrzeugflotten.

Der tirecon Full Service von efleetcon bietet Transportunternehmen autonom von Reifenher- stellern und -händlern einen Rundum-sorglos-Service für das Reifenmanagement. Mit dem bewährten System aus Soft- und Hardware zur zeitsparenden, lückenlosen, mobilen Kontrolle und Dokumentation des Reifen-Zustands kontrollieren efleetcon-Mitarbeiter regelmäßig vor Ort den Zustand aller Reifen im Fuhrpark – bei Speditionen, Busunternehmen und sonstigen Transportunternehmen. Full-Service-Kunden behalten so einen Überblick über die Kosten und den Zustand der in ihrem Fahrzeugpark verwendeten Reifen. Dabei profitieren sie vor allem von der regelmäßigen Korrektur des Reifenluftdrucks. Denn richtig befüllte Reifen sparen Treibstoff und senken den Reifenverschleiß. Außerdem lassen sich mit dem tirecon Full Service notwendige Reparaturen und mögliche Reifenschäden frühzeitig erkennen.

Beteiligung der WERBAS AG an der efleetcon gmbh

Nach den Worten von WERBAS-Vorstand Harald Pfau engagiert sich die WERBAS AG mit der Beteiligung zwar auf einem neuen, jedoch nicht fremden Betätigungsfeld. Wir bewegen uns in einem für uns schon vertrauten Umfeld, jedoch mit einer neuen und mehr auf einen Bereich des Fuhrparkmanagements konzentrierten Aufgabenstellung.“

Der etiremanager

Der etiremanager ist das optimale Tool zur kostengünstigen Reifenverwaltung für Speditionen, Busbetriebe und sonstige Fuhrparkbetreiber, die ihre Reifen professionell managen wollen. In der intuitiv bedienbaren Webanwendung lassen sich sämtliche Reifen unkompliziert und übersichtlich erfassen sowie einzelnen Fahrzeugen zuordnen. Die Pflege der Daten erfolgt direkt über den Browser und erfordert keine zusätzliche Installation lokaler Software. 

Der etiremanager bietet:

  • eine mobile, einfache und effiziente Reifenverwaltung
  • lückenlose Reifenlebensläufe
  • viele Auswertungsmöglichkeiten

und ermöglicht dadurch eine:

  • permanente Reifenüberwachung
  • sichere Service- und Bedarfsplanung
  • akkurate Laufleistungs- und Kostenanalyse und
  • eine wirtschaftliche Einkaufsplanung.

Mit dem etiremanager haben Unternehmen den Zustand ihrer Reifen jederzeit und überall im Blick. Verantwortliche erkennen anhand der übersichtlichen Darstellung sofort, wo Handlungsbedarf besteht und können Maßnahmen einleiten. Damit ist der etiremanager das perfekte Verwaltungs- und Planungstool für Reifenmanager. Das System ist jederzeit auf das komplette, vollelektronische Reifenmanagementsystem Tirecon (Luftdruck, Profiltiefenmessung) erweiterbar.

Schneller Reifencheck mit dem efleetchecker

Reifenchecks kosten in der Regel viel Zeit. Mit dem efleetchecker kann dieser zeitliche Aufwand um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Dies haben umfangreiche Tests in der Praxis bewiesen. Die Zeitersparnis umfasst dabei nicht nur den Reifencheck, sondern auch die elektronische Erfassung und das anschließende Reporting für die Flottenkunden. Zusätzlich können erkennbare Schäden mit dem System fotografisch dokumentiert werden. Übertragungsfehler und Verwechslungen, wie sie bei der manuellen Erfassung der Reifendaten häufig passieren, sind damit so gut wie ausgeschlossen. Mit unserem Fleetcheck-Tool reduzieren Reifenservice-Dienstleister nicht nur den Zeitaufwand, sondern steigern die Qualität der Daten um ein Vielfaches. Zudem vermeiden sie einen unverhältnismäßigen Dokumentationsaufwand und erweitern die Auswertungs- und Reportmöglichkeiten.

Schnelle Übersicht auch für Flottenkunden

Doch nicht nur für die Dienstleister bietet der efleetchecker jede Menge Vorteile. Auch der Flottenkunde kann sich mit dieser Lösung schnell einen Überblick über den Zustand der Reifen seiner Flotte verschaffen. Somit verfügt er über eine reale und nachvollziehbare Datenbasis, mit der beispielsweise zielsicher in die nächsten Beschaffungsverhandlungen gehen kann. Möglich wird dies, da alle Daten nach der Erfassung sofort elektronisch übermittelt werden. Sie stehen somit unmittelbar nach dem Reifencheck für umfassende Auswertungen zur Verfügung. Durch die zusätzliche Möglichkeit, Grenzwerte für Profiltiefen oder Sollfülldrücke zu hinterlegen, lässt sich sofort nach dem Fleetcheck eine To-do-Liste der mangelhaften Reifen erstellen.

Innovatives Hard- und Softwareset

Der efleetchecker wurde im ersten Schritt als Stand-Alone-Lösung für die Durchführung von Reifenchecks bei Fahrzeugflotten mit Schwerpunkt im Nutzfahrzeugbereich konzipiert. Er beinhaltet ein innovatives Hard- und Softwareset aus digitaler Messtechnik für Profiltiefe und Luftdruck kombiniert mit einem Handheld für die Datenverarbeitung und -übertragung. Die hauseigene Software ermöglicht das perfekte Zusammenspiel der Hardware für die Datenerfassung, Messung, Verarbeitung und Übertragung. Weiterhin bietet die Software hervorragende Auswertungs– / Reportmöglichkeiten, wie z. B. Reifenzustandskontrolle oder Bedarfsübersicht.Nach dem Abschluss des Fuhrparkchecks kann der Nutzer die Messdaten auf seinen Windows-PC übertragen und archivieren. Dort ermöglicht ihm eine Windows-Anwendung die Erstellung eines umfassenden Fleetcheck-Reports mit Auswertungsdiagrammen, die Weiterbearbeitung der Daten mit Excel sowie die Archivierung der Checkergebnisse als XML–Datei. Der Report lässt sich komplett an das Corporate Design und die benutzerspezifischen Anforderungen des Nutzers anpassen. Die Lösung aus dem Hause efleetcon garantiert somit eine sehr hohe Aufwandsersparnis, die Steigerung der Datenqualität sowie Komfort und Flexibilität bei der Datenauswertung und der Erstellung von Reports.