» » Tipps & Tricks: Gültigkeitsdauer Datenschutz anpassen

Tipps & Tricks: Gültigkeitsdauer Datenschutz anpassen

Gültigkeitsdauer
Klick aufs Bild zum vergrößern

Die Gültigkeitsdauer des Datenschutzes ist standardmäßig auf ein Jahr gesetzt. Das führt dazu, dass die Einwilligung nach einem Jahr wieder eingeholt werden muß. Es ist jedoch problemlos möglich, die Voreinstellung auf zwei oder drei Jahre abzuändern.

  1. Gehen Sie dazu in WERBAS in den "Firmenstamm"
  2. Dort in die "Voreinstellungen"
  3. Dann in die Gruppe "Kunden"
  4. Hier finden Sie die Einstellungsmöglichkeit "Defaultwert für Gültigkeitsdauer"
  5. Wählen Sie bei "Wert" die gewünschte Jahreszahl aus (1, 2 oder 3)
  6. Speichern Sie die Änderung ab.

Das war es auch schon.

Hinweis: Nach der eingestellten Frist entfallen die bisherigen Einstellungen (gesetzte Häkchen und das Ablaufdatum).

Weitere Tipps & Tricks finden Sie auch im WERBAS Kundencenter. Wählen Sie hier die Kategorie "Tipps & Tricks" aus.

Übrigens: Im Kundencenter finden Sie auch umfangreiche Informationen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO.

Schreibe einen Kommentar